Bio Heidelbeersaft aus Wildfrüchten

Unseren Beutelsbacher Bio Heidelbeersaft aus Wildfrüchten gibt es nun neben der 0,33l- auch in der großen 0,7l Glas-Mehrwegflasche.

Die köstlichen Heidelbeeren (vaccinium myrtillus) sind biologisch zertifizierte Wildfrüchte. Für unseren naturtrüben Direktsaft (Muttersaft) werden die wild gewachsenen Heidelbeeren sorgfältig gesammelt und schonend gepresst. Heidelbeeren gehören zu den bedeutendsten europäischen Wildfrüchten. Wir verwenden keine kultivierten Heidelbeeren, um den ursprünglichen Geschmack von wild gewachsenen Heidelbeeren in diesem Direktsaft zu bewahren.

Die Aromafülle und die tiefblaue bis violette Farbe von Schale und ebenso Fruchtfleisch sind für diese Wildfrüchte besonders typisch und machen sie sehr beliebt.

Wissenswertes zu Heidelbeeren:

  • Heidelbeeren sind gleich Blaubeeren. Je nach Region wird für dieselbe Frucht der Name Heidelbeeren oder Blaubeeren verwendet.
  • Die in den Heidelbeeren enthaltenen Anthocyane färben beim Verzehr Mund und Zähne blau bis rot. Dieser Farbstoff gehört zu den Antioxidantien.
  • Wenn im Winter das Gelee ausgeht – Heidelbeergelee ganz einfach gemacht:
    1 Liter Heidelbeersaft (eine große und eine kleine Flasche Beutelsbacher Bio Heidelbeersaft)
    500g Bio Gelierzucker (2:1)
    In einem hohen Topf vermengen und ca. 3-4 min aufkochen, gelegentlich umrühren und in vorgewärmte Gläser füllen. Fertig!
  • Wenn es mal schnell gehen soll – ein feiner Nachtisch:
    Bio Heidelbeersaft pur oder mit etwas Honig bzw. Heidelbeergelee in Naturjoghurt vermischt genießen. Lecker!

Weitere Informationen zu unserem Bio Heidelbeersaft erhalten Sie hier.

Wir wünschen Ihnen puren Genuss.

Ihr Beutelsbacher-Team

Post a Comment