Blog

Demeter Apfelessig naturtrüb

Hier erhalten Sie nützliche Informationen rund um unseren naturtrüben Apfelessig in Demeter-Qualität; verfügbar in der 0,33l und 0,75l Glas-Mehrwegflasche.

Herstellung:

Für unseren naturtrüben Apfelessig werden die ganzen Äpfel kalt gepresst. Danach wird der ungefilterte Apfelsaft naturtrüber Qualität zu Apfelwein vergoren und später mit Essigsäurebakterien versetzt. Anschließend vergärt der Apfelwein zu Apfelessig, der dann mit Temperaturen zwischen 50° C und 60° C abgefüllt wird, um enzymische Reaktionen zu verhindern. Der Apfelessig wird nicht pasteurisiert, d.h. nicht über 80° C erhitzt.

Essigmutter:

Im naturtrüben Apfelessig befinden sich die Essigbakterien noch im Trub und am Flaschenboden. Diese sind jedoch inaktiv, da sie unter Sauerstoffabschluss und durch den niedrigen PH-Wert nicht leben können.

Lagerung:

Sie können den Apfelessig wiederverschlossen und lichtgeschützt bei Zimmertemperatur lagern.

Glas-Mehrwegflasche:

Unseren naturtrüben Apfelessig wird in der 0,33l und in der 0,75l Glas-Mehrwegflasche abgefüllt.

Vor der Reinigung der Mehrwegflaschen muss der Verschluss wieder restlos entfernt werden können. Dies ist dadurch sichergestellt, weil die Teile des Verschlusses, die beim ersten Öffnen aufreißen, am Deckel anhaften bleiben. Dies dient der Originalitätssicherung.

Da Essig gerne genau dosiert wird und der Schraubverschluss durch oftmaliges Aufschrauben und Wiederverschließen verformt werden kann, haben wir für diese Fälle eine Ausgießhilfe entwickelt, die bei uns angefordert werden kann. Damit lässt sich der Essig hervorragend dosieren und fließt tropffrei aus der Flasche.
Dies ist zwar nicht so komfortabel, wie wenn eine Ausgießhilfe direkt in der Flasche beim Kauf vorhanden wäre, aber es ist uns nur auf diese Art und Weise möglich, die ökologisch vorteilhafte Glas-Mehrwegflasche für den Essig anzubieten.

Alternativ hat sich auch in der Praxis ein Flaschenstöpsel mit Korken bewährt, mit dem man den Essig auch sehr gut verschließen kann.

Buchtipps zu gesundheitlichen Aspekten und Anwendungsgebieten:

Apfelessig ist für die menschliche Ernährung ein sehr wichtiges Lebensmittel und ein Alleskönner im Haushalt. Er wird eingesetzt als Würzmittel, als Konservierungsmittel, in der Kosmetik, als Badezusatz, eignet sich als Erfrischungsgetränk und für vieles mehr.
Weitere Informationen erhalten Sie über die Fachliteratur, wie z.B. über folgende Autoren:

  • Apfelessig neu entdeckt von Anette Sabersky
    (ISBN 9783517099835)
  • Natürlich heilen mit Apfelessig von Margot Hellmiß
    (ISBN: 9783517088433)
  • Alleskönner Apfelessig von Penny Stanway
    (ISBN: 9783742315038)

Rezeptvorschlag:

Salatdressing mit Apfelessig, Meerettich und Rote-Bete-Saft
(für 2 Personen)

  • 4 EL Olivenöl oder Rapsöl
  • 1 EL Demeter Apfelessig naturtrüb
  • 2 EL Demeter Rote-Bete-Saft
  • 1/2 TL Dillspitzen (frisch oder getrocknet, je nach Jahreszeit)
  • 1/2 TL Meerettich (frisch oder aus dem Glas)
  • Salz und Pfeffer nach Bedarf

Das Dressing passt sehr gut z.B. zu rotem Batavia-Salat mit frischen oder gekochten Rote Bete-Streifen und kurz angebratenen Champignons.

Dazu ein Pumpernickel-Brot mit Bio-Forellenfilet belegt.
(Tip: zerdrücken Sie das Bio-Forellenfilet und vermischen es mit etwas Meerettich)

Fertig! Guten Appetit wünscht ihr Beutelsbacher Team!

Zum Produkt: Demeter Apfelessig naturtrüb 0,33l / 0,75l

 

 

Post a Comment